Kosten

Die Kostenfrage

 

Gesetzliche Krankenversicherung (GKV):

Auf der Grundlage des Psychotherapeutengesetzes, das seit 1999 in Kraft getreten ist, sind alle gesetzlichen Krankenkassen verpflichtet, Psychotherapien bei kassenzugelassenen Psychologischen Psychotherapeuten zu finanzieren.

Voraussetzung für die Übernahme der Kosten ist die Anerkennung der Symptomatik als Krankheit im Sinne des Sozialgesetzbuches (SGB V), in dem alle Rechtsgrundlagen festgelegt sind. So übernehmen die Krankenkassen zum Beispiel sämtliche Kosten, die bei der psychotherapeutischen Behandlung von depressiven oder psycho-somatischen Erkrankungen entstehen.

Allerdings bezahlen die gesetzlichen Krankenversicherungen nur so genannte "Richtlinientherapien". Das sind psychotherapeutische Verfahren, deren Wirksamkeit wissenschaftlich überprüft wordensind. Im Moment handelt es sich dabei um die Verhaltenstherapie, die tiefenpsychologisch fundierte Therapie und die Psychoanalyse.

Als kassenzugelassener Psychologischer Psychotherapeut und im Arztregister eingetragen, rechne ich über die Versicherungskarte ab, in diesem Fall ist zurzeit keine Zuzahlung notwendig.

 

Private Krankenversicherung (PKV):

Als Versicherter einer Privatkasse kommt es auf den Vertrag an, den Sie mit dem Versicherer abgeschlossen haben.

Bitte erkundigen Sie sich während der probatorischen Sitzungen danach, in welcher Weise Ihre PKV Ihre Psychotherapiekosten übernimmt. Die Kostenübernahme, der vom Patienten in Anspruch genommenen Leistungen, erfolgt hier auf Rechnung, wobei das Honorar hier für von der Gebührenordnung für Psychotherapeuten bestimmt wird.

Da es recht unterschiedliche Versicherungstarife innerhalb und zwischen den einzelnen Privaten Krankenversicherungen gibt, werden die Kosten der Psychotherapie nach Eingabe der Rechnung entweder vollständig oder teilweise erstattet. Es besteht in diesem Zusammenhang die Möglichkeit, die Kosten für die Psychotherapie als außergewöhnliche Belastungen von der Einkommenssteuer abzusetzen.

 

Selbstzahler:

Als Selbstzahler bleiben Sie von allen Formalitäten verschont. Sie unterliegen bei der Wahl der Therapiemethode keinerlei Beschränkungen. Die Honorierung orientiert sich an der Gebührenordnung für Psychotherapeuten (GOP).

 

Meine Praxis

Stefan Marmann

Diplom-Psychologe
Psychologischer Psychotherapeut
Privat und alle Kassen

Meine Anschrift

Breidenplatz 3-5
40627 Düsseldorf
Telefon: 0211 - 20 41 11
Email: praxis@stefan-marmann.de


Mitglied bei der
Psychotherapeutenkammer NRW

Psychotherapeutenkammer NRW


Mitglied der
Kassenärztlichen Vereinigung Nordrhein

Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein